Wie definieren Sie das?

Wir sind eine Familie, in der alle mit dem Motorrad fahren. Mit dem Motorrad zu fahren ist daher eine naheliegende Wahl für uns, aber nicht die einzige: Auf der Straße zu fahren und mit dem Motorrad zu reisen ermöglicht es uns, wirklich in die Umgebung einzutauchen, die wir entdecken wollen.

Sie spürten den Regen, den Wind, die Kälte, aber auch die Sonne und die drückende Hitze. Sich wirklich als Nomade zu fühlen, im Herzen der Welt, ohne Schutz, mit leichtem Gepäck, mit Essen und Zelt auf den Rädern. Eine Entscheidung für ein Leben, das nicht durch irgendeinen Luxus belastet werden darf. Kein Platz für das Überflüssige, nur das Nötigste.

Eine Entscheidung für die Familie, eine Entscheidung für die Bildung, für das Teilen von Weltanschauungen und den Austausch.

Wir ziehen es vor, auf Landstraßen zu fahren, wir streben nicht nach Schnelligkeit, um unser Ziel zu erreichen, und wenn wir Straßen nehmen müssen, um wirklich außergewöhnliche Aussichten zu genießen, zögern wir nicht, unsere Räder in die Spurrillen zu stecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.